.

.

.

.

.

Einschulung

Die Kindergeburtstage waren schon Höhepunkte im Leben der Kleinen. Aber sehr viel bedeutender für jedes Kind ist die Einschulung. Es spürt, sein Leben wird sich sehr verändern. Da ist Neugier und Freude, aber manchmal auch ein wenig Bangigkeit. Es hat von größeren Kindern schon etwas über die Schule gehört und auch von den Eltern und anderen Erwachsenen. Ein schönes Fest und die Vorfreude auf die Schultüte sollen es gut auf die beginnende Lebensphase einstimmen. Lustige Sprüche und Glückwünsche zum Schulanfang können einen Beitrag dazu leisten. Wenn Sie nicht persönlich an der Feier zur Einschulung teilnehmen, können Sie auf einer Karte Ihre Glückwünsche zum Schulstart übermitteln. Dafür stehen hier Beispiele für die Glückwunschsprüche und auch andere Gedichte zum Schulanfang.


Glückwünsche, Reden, Texte und Sprüche zur Einschulung


(Der Zugriff auf alle Texte ist kostenlos,
ungenehmigte Veröffentlichungen sind NICHT erlaubt.)

Zum Schuleintritt

Stolzer Tag und große Tüte
Alle freundlich, voller Güte
Hoffnung steht in voller Blüte
Einzigartig der Moment
Gut, dass ihn hier jeder kennt

Autor: Horst Winkler


Sprüche zur Einschulung

Viele Kinder und auch Lehrer
Alle freuen sich auf dich
In der Schule hast du keine
Langeweile sicherlich

Autor: Horst Winkler


Geh zur Schule, werde klug
Lern so viel es geht
Wissen kann man nie genug
Wer viel weiß, besteht
Malen, rechnen, schreiben, lesen
Sind nicht für die Katz
Sind für jedes Menschenwesen
Kostbar wie ein Schatz

Autor: Horst Winkler


Wenn die Schule dann beginnt
Ist das aufregend fürs Kind
So viel Neues, Unbekanntes
Vieles ändert sich, das ahnt es
Macht ihm nur nach Kräften Mut
Zuversicht bekommt ihm gut

Autor: Horst Winkler


Vom ABC hast du ja doch
Schon mal gehört, vermute ich
Auch anderes, was heute noch
Ein bisschen ungewohnt für dich
Wirst bald du kennen immer mehr
Denn Lernen fällt dir ja nicht schwer

Autor: Horst Winkler


Für den Schulanfänger

Das Lesen, Rechnen, Schreiben
Wird dir die Zeit vertreiben
Ein Kind, das sehr viel lernt
Das haben alle gern
Wer es nicht will, bleibt dumm
Und läuft im Kreis herum

Autor: Horst Winkler

Glückwünsche zum Schulanfang

So spannend gleich der erste Tag:
Was in der Tüte drin sein mag?
Wen schult man alles mit dir ein?
Wer wird dein erster Lehrer sein?
Das fragst du dich und wohl noch mehr
Und freust dich sicherlich schon sehr
Ich wünsch dir Glück und frohen Mut
Dann wird die Schulzeit richtig gut

Autor: Horst Winkler


Spruch zum Schulanfang

Tritt nun ein ins Haus der Schlauen
Du kannst allen dort vertrauen
Denn die Lehrer helfen dir
Sicher bist du gerne hier

Autor: Horst Winkler


Ein Schulkind wirst du nun- ganz toll!
Noch ist recht viel geheimnisvoll
Was muss man in der Schule machen?
Und darf man da auch manchmal lachen?
Kann man auch rennen irgendwo?
Wie sind die andern Kinder so?
Sind da die Lehrer streng zu allen?
Wie wird es dir wohl dort gefallen?

Hab keine Angst, wir werden sehen
Du wirst sehr gern zur Schule gehen

Autor: Horst Winkler


Ein Kind, das in die Schule geht
Von allem bald viel mehr versteht
Wenn es gut aufpasst, wird es klug
Und Schlaue gibt es nie genug

Autor: Horst Winkler


Vers zum Abschied vom Kindergarten
(Danksagung an die Erzieherinnen)

Abschied heißt´s vom Kindergarten
Weil die Zuckertüten warten
Für die wunderschöne Zeit
Unbeschwerter Fröhlichkeit
An ereignisreichen Tagen
Möchten wir nun Danke sagen

Autor: Horst Winkler

mehr Sprüche zur Einschulung

Ungereimt, aber nicht sinnlos

Wir wünschen dir einen schönen ersten Schultag.
Viel Spaß und Erfolg beim Lernen!


Wir wünschen dir zu deiner Einschulung ein schönes Fest.
In der Schule sollst du viele neue Freunde finden
und ganz besonders nette Lehrer haben.
Lerne fleißig, damit du noch klüger wirst als du schon bist.

Autor: Horst Winkler


Rede zum Schulbeginn
Hallo alle zusammen!

Die Zeit rast dahin: Kaum vom Taufwasser getrocknet, schleppt mein Kind nun schon einen Schulranzen durch die Gegend. Ich freue mich, dass ihr alle kommen konntet. Wir feiern ja ein für X recht bedeutendes Ereignis: Es geht es einen großen Schritt weiter in die Welt außerhalb des fürsorglichen Elternhauses. Aber auch für euch ist dieser heutige Tag nicht ohne Bedeutung. Wenn einst X der Nobelpreis überreicht, er/sie seine/ihre erste Million gemacht oder vielleicht den 100. Strafzettel für Falschparken erhalten hat- ihr könnt euern Enkeln und erzählen, dass ihr bei der Schuleinführung dieses kleinen Genies dabei wart. Für die vielen kleinen und großen Aufmerksamkeiten von euch möchte ich mich sehr herzlich bedanken.

Aber die Hauptperson heute bist du, liebe(r) X!

Ich weiß, du hast dich nicht nur auf deine Schultüte gefreut, sondern auch auf die vielen neuen Kinder, die du kennen lernen wirst. Und ich kann dir noch etwas verraten: Auch die Lehrer freuen sich schon auf dich und die anderen Kinder. Sie werden dir beim Lernen helfen, damit du immer klüger wirst und immer mehr kannst. Bald weißt du vielleicht schon mehr als Mama/Papa und ich? Ich werde mich wohl anstrengen müssen und auch immer noch dazu lernen, damit du mich nicht so schnell überholst. Irgendwann wird es wohl doch passieren, und dann musst du mir immer mal etwas erklären. Aber das machst du sicher gern.
Du hast mich schon manchmal Sachen gefragt, die ich dir nicht beantworten konnte. Da waren auch Dinge dabei, die ich eigentlich in der Schule hätte lernen sollen. Dann ärgere ich mich, dass ich nicht besser aufgepasst habe. Also sieh zu, dass dir das nicht auch passiert. Eines weiß ich: Wer viel lernt und nie damit aufhört, hat ein schöneres Leben als jemand, dem Lernen keinen Spaß macht. Deine Lehrer und natürlich auch Mama/Papa und ich werden dir, so gut wir können, dabei helfen.

Und nun wünsche ich uns allen ein schönes Fest.

Autor: Horst Winkler

Zufrieden?

Die Gedichte, Verse, Reime, Sprüche und Texte sollen als Beispiele, Vorlagen und Anregungen für Ihren privaten Gebrauch dienen. Sie haben etwas Passendes gefunden und möchten sich bedanken, dass dieser Service kostenlos ist, obwohl die Arbeit vieler Jahre darin steckt?

Als Verfasser der vielen, vielen Gedichte, Verse und Sprüche auf den Seiten der VersSchmiede habe ich zwar viel Spaß bei dieser Arbeit, weiter reimen, dichten und meinen Lebensunterhalt bestreiten kann ich aber nur mit ein wenig Unterstützung von denen, die meine Texte verwenden. Jeder Betrag ist willkommen. Ob Sie z.B. 2 € oder 20 € spenden, werden Sie sicher davon abhängig machen, wie viele Menschen meinen Text durch Sie lesen oder hören werden, bzw. wie oft Sie meine Texte schon verwendet haben. Danke.

.

Wenn Sie nicht spenden möchten, bitte ich Sie, wenigstens auf den Einsatz von Werbeblockern für meine Seiten zu verzichten. Ihnen entgehen damit Angebote, die Sie interessieren könnten.

.

.

.

Ob zufrieden oder nicht- Sie können auch gern eine E-Mail schreiben. Die Adresse ist kontaktXversschmiede.net
Sie wissen natürlich, dass Sie X durch @ ersetzen müssen. Sie erhalten dort zunächst automatisch eine Antwort, gelesen wird Ihre Nachricht aber auf jeden Fall.

S.R.: ...es ist eine wunderbare Begrüßungsrede geworden, so harmonisch und in genau dem richtigen Ton und Wortklang. Vielen lieben Dank für diese tolle Leistung...

D.L. : ...vielen Dank, dass Sie an ihrer Gabe auch anderen teilhaben lassen. Habe ihre Seite gestern erstmalig bewusst entdeckt. Toll Reime. Gerne greife ich zukünftig bei dem einen oder anderen privaten Anlass darauf zurück...

U.K. : ...Lieber Herr Winkler,da ich oft Karten selber bastele mir aber meist die passenden Sprüche dazu fehlen, bin ich jetzt schon mehrmals auf Ihre Seite im Internet gestoßen.Dass ich Ihre Seite als Lesezeichen abgespeichert habe ist keine Frage aber jetzt ist es einfach einmal an der Zeit ganz groß DANKESCHÖN zu sagen, für die wunderschönen kleinen und großen einfühlsamen Sprüche und Reime, die mir aus dem Herzen sprechen. DANKE, dass Sie diese zu unserer Verfügung stellen. Sie müssen ein großartiger Mensch sein.Ganz lieben Gruß

J.H : ...Der Geburtstag war ein voller Erfolg! Ich habe es ganz gut rüber gebracht und "die Menschenmassen" waren begeistert. Was will man mehr. Vielen Dank noch einmal!...(Rede zum 80. Geburtstag des Vaters im Auftrag)

B.H. : ...einfach mal Vielen Dank sagen, für Ihre einfühlsamen und schönen und etwas nachdenklicheren Sprüche im Internet! Ich habe mir einen für privat ausgedruckt, nachdem ich schon öfter vergeblich in Läden nach brauchbaren Karten und Sprüchen für Hochbetagte suchte. Viel schönes Reimen weiterhin wünscht Ihnen...

G.G. : ...beim Serven im Internet habe ich Ihre neue Homepage entdeckt und bin mal wieder in Ihren Gedichten "hängen" geblieben. Ihre Art und Weise viele , viele Dinge in Reime zu verpacken und auf den Punkt zu bringen, begeistert mich nach wie vor. Ich hatte daher auch mal Ihre Dienstleistung gerne in Anspruch genommen. Vielen Dank, das Sie nach wie vor noch so präsent sind. Ich wünsche Ihnen noch viele tolle Reime. Alles Gute wünscht Ihnen...

Sie wollen eine gute Rede halten und wissen nicht, was Sie sagen sollen? Dann können Sie sich in unserem fertigen Angebot bedienen. Für eine individuell gefertigte Rede müssten die Inhalte von Ihnen kommen. Wir arbeiten aus, wie Sie es sagen- wir setzen Ihre Vorgaben optimal um.
Was es kostet können wir nicht sagen, bevor uns Ihre inhaltlichen Angaben vorliegen. Es ist schließlich ein beträchtlicher Unterschied, ob Sie nur einen kurzen Toast ausbringen wollen oder eine große Rede halten möchten. Wenn Sie uns Ihre Vorgaben zugesendet haben, erhalten Sie einen Kostenvoranschlag. Dann können Sie Ihre Entscheidung treffen, ob Sie den Auftrag erteilen möchten. Bitte beantworten Sie die Fragen zu Ihrem Auftrag und senden Sie Ihre Informationen an auftragXversschmiede.net (das X durch @ ersetzen)
Wir beginnen mit der Arbeit, sobald uns Ihre Wünsche vorliegen und die erbetene Vorauszahlung eingegangen ist. Im allgemeinen reicht eine Woche zur Bearbeitung aus. Oft sind aber weitere Abstimmungen vonnöten, deshalb sind 2 bis 3 Wochen Bearbeitungszeit eigentlich wünschenswert. Wir können im Einzelfall auch kleinere Arbeiten innerhalb von 24 Stunden anfertigen.