.

.

.

.

.

Einladungen zum 60. Geburtstag

Der sechzigste Geburtstag ist nach dem fünfzigsten noch einmal ein ganz besonderer. Die meisten veranstalten dann ein größeres Fest. Kinder, Enkel, andere Verwandte, Freunde, geschätzte Kollegen und Nachbarn werden dazu eingeladen. Einige sind bereits im Begriff, ihr aktives Arbeitsleben zu beenden, andere haben die letzten Jahre davon vor sich. Ein guter Zeitpunkt für ein Resümee ist es allemal. Auch ein Blick in die Zukunft bietet sich an. Man hat ja noch einiges vor, bevor man richtig alt ist.


Wie viel besser geht es den 60-jährigen heute im Vergleich zur Generation ihrer Eltern. Vor wenigen Jahrzehnten war man in diesem Alter ausgelaugt von der Arbeit und vom viel anstrengenderem Leben.

Auch die medizinische Versorgung war längst nicht so gut wie heute. Mit 60 hatte man damals weniger Lebenszeit vor sich wie heute und konnte diese auch nicht so genießen wie die meisten Silverager heute.

Die Gestaltung der Einladungskarten zeigt die Grundeinstellung zur Erreichung dieser Altersmarke. Diese kann etwas wehmütig sein oder auch Vorfreude auf den arbeitsfreien Teil des Lebens ausdrücken. Wie sollten die Geburtstagseinladungssprüche sein? Ein bisschen angeben darf man sicher mit dem im bisherigen Leben Erreichten, auch ein paar Zipperlein, die sich mittlerweile eingestellt haben, können erwähnt werden, sollten aber nicht zu ausgiebig erörtert werden. Eine optimistische Grundeinstellung kommt gut an und wird die Stimmung der Feier positiv beeinflussen. Ein Vers, ein Gedicht oder ein lustiger Spruch sollte das jeweils passend zum Ausdruck bringen. Ein witziger Text ist sicher am besten für die Einladung geeignet. Vielleicht passt ein Einladungstext von dieser Seite als Vorlage. Wer nicht mit einem Reim einladen möchte, findet auch freie Sprüche für die Einladung zum 60.

Neben dem Einladungsspruch sind selbstverständlich die Daten der geplanten Geburtstagsfeier unverzichtbarer Teil des Einladungsschreibens. Wann das Fest beginnt, und wo es stattfindet, sollte unmissverständlich formuliert werden. Auswärtige Gäste sind sicher auch dankbar für Hinweise zur Anreise, zu Parkplätzen in der Nähe und zu Übernachtungsmöglichkeiten.



(Der Zugriff auf alle Texte ist kostenlos,
ungenehmigte Veröffentlichungen sind NICHT erlaubt.)


Kurzer Einladungstext zum 60.

Wenn man die 60 bald begießt
Und auch noch gut beisammen ist
Dann kann man recht zufrieden sein
Und lädt auch gern zur Feier ein

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


60er-Spruch

60 Jahre, Mannomann
Mir wird seltsam, denk ich dran
Doch das Gute, zweifellos
Dass wir feiern. Und zwar groß

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Witzige Einladung

Ich hab nochmal recherchiert
Nachgerechnet, kontrolliert
Scheinbar stimmt es: Ich werd bald
Wirklich 60 Jahre alt

Schwer für mich, das zu verdauen
Könnt ihr bitte nach mir schauen?

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Geburtstagseinladungen zum Renteneintritt

Rente- das ist Action pur
Ich bin keiner, der sich nur
In die Hängematte legt
Und seine Wehwehchen pflegt

Um das gleich zu demonstrieren
Will ich es auch zelebrieren:
Zum Geburtstag gibt´s ein Fest
Das wohl keiner dann verlässt
Der nicht völlig überzeugt
Dass bei mir noch manches steigt

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Ende des Arbeitslebens

Auch bei mir ist´s nun so weit
Es beginnt die schöne Zeit
Wo ich nicht mehr schaffen muss
Mit der Arbeit ist jetzt Schluss

Den Geburtstag möchte ich
Feiern außerordentlich
Denn er ist ein Meilenstein
Herzlich lade ich euch ein

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Einladungen zum Ruhestand

Jeder hat gewissermaßen
Insgesamt 3 Lebensphasen
Wenn die erste er durchläuft
Wird viel Wissen angehäuft
In der zweiten Phase dann
Wendet er es vielfach an
In der dritten nun schlussendlich
Wird es jedermann erkenntlich
Ob die Mühsal sich rentiert
Und er von ihr profitiert

Am Beginn von jener dritten
Möchte ich euch herzlich bitten
Zu dem Feste anzureisen
Denn ich möchte gern beweisen
Dass es mir nicht übel geht
Und der Ruhestand mir steht

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Einladung des Frührentners

Lässt sie nach die Arbeitsgeilheit
Geht man in die Altersteilzeit
Denn es soll in jedem Leben
Auch noch and´re Dinge geben
Man kann seinen Hobbys frönen
Oder mit den Freunden klönen
Dieses geht am allerbesten
Trifft man sie auf schönen Festen
Und ist ein Geburtstag rund
Ist das zusätzlich ein Grund

Auf geht´s, Mädels, Kameraden
Ihr seid herzlich eingeladen

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


60 Jahre sind verflogen
Einfach so, ganz ungelogen
Werde ich nun langsam alt
Irgendwann auch durchgeknallt?

Seid so nett und widersprecht
Aufmunterung wär mir recht
Ich geb euch Gelegenheit
Hier auch noch der Ort, die Zeit:

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Lustiger Einladungstext

Es wird wahrscheinlich nicht gelingen
Die Kerzen alle anzubringen
Auf dieser Torte, das ist klar
Denn jede steht ja für ein Jahr

Das geht ganz einfach nur bei Kindern
Doch soll es uns nicht daran hindern
Zu feiern, was man feiern soll
Seid ihr dabei? Das wäre toll!

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Ich hab nichts gemacht und kann nichts dafür
Doch plötzlich klopft da diese Zahl an die Tür
Ich geb mich geschlagen und lasse sie rein
Ich feiere die 60 und lade euch ein

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Lockerer Spruch für einen Mann

Ich gehe es ganz locker an
Man nennt mich selten "junger Mann"
Ich bin kein Jüngling von Gestalt
Doch innerlich bin ich nicht alt

Und feiern kann ich wie die Jungen
Es wird nicht mehr so hoch gesprungen
Die Lebensfreude aber blieb
Und Optimismus aus Prinzip

Ich starte bald ein ein neues Jahr
Als Anlass ist das wunderbar
Wir könnten mal zusammenkommen
Wenn ihr euch sonst nichts vorgenommen

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Einladung zum 60. einer Frau

Ja, ich bin mal jung gewesen
Bin ich jetzt ein alter Besen?
Ich versuch, es zu vermeiden
Hab zwar meine Eigenheiten
Doch ganz ohne, das ist klar
Wär ich leicht verwechselbar
Wer mir widersprechen will
Tut es laut und bleibt sonst still

Mein Geburtstag steht bald an
Seh ich euch zur Party dann?

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Die Jugend haben wir genossen
Das Pulver ist noch nicht verschossen
Wir mischen noch ein bisschen mit
Und halten uns auch möglichst fit

In diesem Sinne feiern wir
Es bleibt wohl nicht bei einem Bier
Das nehme ich mal einfach an
Und hoffe sehr, wir sehn uns dann

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Einladungsspruch

Das Leben nimmt so seinen Lauf
Und keiner hält die Zeit ja auf
So hat es sich nun auch ergeben
Dass ich nun 60 Jahre Leben
Schon glücklich hinter mich gebracht
Was macht man da? Ich denk, man lacht
Man freut sich, feiert und lädt ein
Wollt ihr dann meine Gäste sein?

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Lasst bitte mal die Sprüche stecken
In Richtung "langsam alt" und so
Ihr könnt mich damit nicht erschrecken
Wir werden reifer mit Niveau

In diesem Sinne wolln wir´s halten
Und meine Feier nett gestalten

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Freunde, ich hab eine Bitte:
Gern würd ich in eurer Mitte
Meinen Sechzigsten begehen
Werd ich euch zur Party sehen?

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Das Tempo lässt nun etwas nach
Man hält den Ball auch meistens flach
Ist aber immer noch im Spiel
Und steckt sich noch so manches Ziel
Zum Beispiel ein Geburtstagsfest
Mit euch. Sagt, ob sich´s machen lässt

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden

Bildvorschau
Bild herunterladen, ausdrucken,
für Einladungskarten selbst gestalten

Lustige Geburtstagseinladungen zum 60.

Hallo, ich grüße euch, ihr Lieben
Bald ist es auch bei mir so weit
Für keinen ist sie stehn geblieben
Sie rennt und rennt davon, die Zeit

Doch hilft es nicht, da viel zu klagen
Man ändert´s nicht, so ist es halt
Ein jeder muss es ja ertragen
Und wird, wenn´s gut geht, auch mal alt

Ich will mich aber alt nicht nennen
Gereift, sag ich als Optimist
Ich kann nun immer mehr erkennen
Wie wertvoll doch das Leben ist

Und das zu feiern, helft mir bitte
Ich lade dazu herzlich ein
Bei einem Fest in eurer Mitte
Will ich zum Sechzigsten gern sein

Autor: Horst Winkler


Wer über 60 ist, der weiß
Man steht nicht auf dem Abstellgleis
Man mischt noch mit, man ist dabei
Zwar nicht bei jeder Plackerei
Das Meiste aber läuft noch gut
Vorbei ist nur die Arbeitswut
Die einem einst den Tag vermiest
Jetzt tritt man ruhiger und genießt

So kommt und feiert mit mir schön
Ich freue mich schon, euch zu sehn

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


An gutem Essen soll´s nicht fehlen
Getränke gibt es auch zu wählen
Das Ganze ist in nettem Rahmen
Die Stimmung machen wir zusammen
Wenn meine Fünfziger passé
Der Tag ist doch für euch ok?

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Einladungsgedicht

Die Zahl, sie schockt schon irgendwie
Bringt einen Hauch Melancholie
Verbunden auch mit Grübelei
Ob denn nun bald zu Ende sei
Was angenehm und lebenswert
Es ist jedoch vielleicht verkehrt
Dem nachzutrauern, was vergangen
Es ist wohl besser anzufangen
Mit einigem, was aufgeschoben
Weil auf der Liste nicht ganz oben

Zum Beispiel oft in netter Runde
Aus diesem oder jenem Grunde
Zu feiern, was man noch so kann
Geburtstag bietet sich da an

Der vielen Zeilen kurzer Sinn:
Wir feiern, weil ich 60 bin

Autor: Horst Winkler


Die 60 ist schon eine besondere Altersmarke. Da kann man die Karten für die Einladung gut mit einer "Sondermarke" gestalten. Aber nur für unfreundliche Menschen ist man damit als alt abgestempelt.

Geburtstagseinladungen 60

Sechzig ist ja heutzutage
Noch kein Alter, keine Frage
Freilich ist man sicherlich
Nicht mehr ganz so jugendlich

Doch dass da noch manches geht
Weiß schon, wer mir nahe steht
Lasst uns eine Feier wagen
Fast so wie in alten Tagen

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Die Fünfziger sind um für mich
Doch stört mich das nicht sonderlich
Die Zeit macht ja für niemand halt
Man wird zwar älter, doch nicht alt
In diesem Sinne feiern wir
Sehr gern begrüß ich euch bei mir

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Einladung mit Bitte um Geldgeschenk

Ich feiere und lade ein
Beim 60. dabei zu sein
Ich bitt euch, nicht herumzulaufen
Um irgendetwas noch zu kaufen
Wer sich geniert mit leeren Händen
Könnte zur Not auch etwas spenden
Ich kann dann einem Hobby frönen
Und mir den Ruhestand verschönen

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Cool

Die Sechzig ist für manche Leute
Nicht unbedingt ein Grund zur Freude
Ich nehme es gelassen hin
Weil ich ja ganz zufrieden bin
Und also dachte ich daran
Dass man das zünftig feiern kann
Euch dann zu sehen, freu ich mich
Ihr kommt doch bitte hoffentlich

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Verunsichert

Ich nehme Kurs auf eine Zahl
Die für mich klingt wie irreal
Doch habe ich vermehrt vernommen
Schon and´re sind da klargekommen

Was mich nun selbst stark int´ressiert
Ist, was demnächst mit mir passiert
Geht alles weiter wie bisher
Tu ich mit irgendwas mich schwer

Vielleicht könnt ihr mich da beraten
Auf meiner Party, hier die Daten:

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


60 werde ich nun bald
Doch ich fühle mich nicht alt
Das Jahrzehnt will ich gleich starten
Wie es alle wohl erwarten
Mit ´ner Party im Lokal
Selbstverständlich guter Wahl
Wo ich in gepflegtem Stil
Kräftig mit euch feiern will

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Kurzer Einladungsspruch

Ja, was hilft´s, so ist das eben
Wünscht man sich ein langes Leben
Kommt die Sechzig irgendwann
Die zu feiern steht nun an
Und zu den gelad´nen Gästen
Zählt auch ihr ja, meine Besten

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Einladungsspruch zum 60.

Hat man ans Alter sich gewöhnt
Und mit der Zahl halbwegs versöhnt
Ist sie schon wieder obsolet
Verdammt, wie schnell das immer geht

Die neue Zahl am Horizont
Zieht auf wie ´ne Gewitterfront
Lasst mich dann nicht im Regen stehn
Mit euch zur Seite wird es gehn

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Ich geb es zu, ganz ungeniert
Ich habe mich so durchlaviert
Bis heute, und nun bin ich bald
Schon volle 60 Jahre alt

Man feiert so etwas am besten
Mit vielen angenehmen Gästen
Ich lad euch ein, ich bin so frei
Ihr seid doch hoffentlich dabei?

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Endlich Rente

Arbeit ist ja schön und gut
Wenn man sie auch gerne tut
Doch hat man sein Soll geschafft
Und verfügt noch über Kraft
Trotz der langen Plackerei
Fühlt man sich so herrlich frei
Ganz gelöst und unbeschwert
Das ist eine Feier wert

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Ich mache kein Geheimnis draus
Mit 5 am Anfang ist´s bald aus
Die 60 naht ganz unerbittlich
Ich fühl mich etwas ungemütlich

Vielleicht gewöhn ich mich auch dran
Auf jeden Fall hab ich den Plan
Die 60er beschwingt zu starten
Darf ich zur Feier euch erwarten?

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Dies Schreiben soll an alle gehen
Die hoffentlich mich gerne sehen
Bei einer Party, die ich gebe
Weil ich dann 60 Jahre lebe

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden


Die Kämpfe sind gekämpft
Ich muss nichts mehr beweisen
Doch zähle ich mich längst
Noch nicht zum alten Eisen

Und feiern will ich das
Ganz wie in alten Zeiten
Wir hatten immer Spaß
Das könnt ihr nicht bestreiten

Autor: Horst Winkler
auf Einladungskarten versenden

selbst reimen?

Ungereimt, aber nicht sinnlos

Witziger Einladungstext für einen Mann

Ihr Lieben, die Ärzte geben mir zwar noch einige Jahre, aber ich weiß nicht so recht. Früher habe ich meine Frau auf Händen getragen, heute sind mir manchmal schon ihre Einkaufstüten zu schwer für mich. Früher blickten mich die jungen Frauen auf der Straße an, heute schauen sie durch mich hindurch. Früher konnte ich die Nächte durchtanzen, heute tanzen mir die Kinder auf der Nase herum. Früher habe ich auf meine Frisur geachtet, heute habe ich Sorgen mit meiner Figur. Ich frage euch: Ist das noch ein Leben? Eure hoffentlich aufbauenden Antworten erwarte ich auf meiner 60er Geburtstagsparty, zu der ich euch hiermit recht herzlich einlade.

Autor: Horst Winkler


Lustige Einladung

Ich weiß, ihr seid viel beschäftigt. Die Enkel müssen betreut, der Garten bearbeitet, die Steuererklärung vorbereitet, der nächste Urlaub geplant und die Dankesrede zur wahrscheinlich baldigen Verleihung des Nobelpreises ausformuliert werden. Ich würde mich freuen, wenn ihr es trotzdem möglich machen könntet, zu meiner Geburtstagsfeier zu erscheinen.

Autor: Horst Winkler


Ich weiß, auch einige von euch sind schon mit dem Sechzigsten ganz gut klargekommen.
Ich arbeite ja auch daran. Aber es fühlt sich schon etwas seltsam an, wenn man auf die Rente zusteuert.
Nichtsdestotrotz will ich aber feiern und lasse mich gern von euch aufmuntern.

Autor: Horst Winkler

Witziger Einladungstext

Ich bin bald 60, aber so was von fit! Ich kann mir noch selbst die Schuhe zubinden und ohne Stöcke laufen.
Ich höre noch jeden Hubschrauber und kann auch noch prima hell und dunkel unterscheiden.
Ich kann mich auch noch an alle meine Vornamen und meinen Geburtstag erinnern.
Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Ihr (wie heißt ihr noch gleich...) seid eingeladen.

Autor: Horst Winkler

Es gibt Leute, die haben es kommen sehen:
Auch ich werde nun 60 und muss mich an den Gedanken gewöhnen.
Vielleicht habt ihr ein paar Tipps, wie man am besten damit umgeht.
Wir sehen uns doch auf meiner Party?

Autor: Horst Winkler

S.R.: ...es ist eine wunderbare Begrüßungsrede geworden, so harmonisch und in genau dem richtigen Ton und Wortklang. Vielen lieben Dank für diese tolle Leistung...

D.L. : ...vielen Dank, dass Sie an ihrer Gabe auch anderen teilhaben lassen. Habe ihre Seite gestern erstmalig bewusst entdeckt. Toll Reime. Gerne greife ich zukünftig bei dem einen oder anderen privaten Anlass darauf zurück...

U.K. : ...Lieber Herr Winkler,da ich oft Karten selber bastele mir aber meist die passenden Sprüche dazu fehlen, bin ich jetzt schon mehrmals auf Ihre Seite im Internet gestoßen.Dass ich Ihre Seite als Lesezeichen abgespeichert habe ist keine Frage aber jetzt ist es einfach einmal an der Zeit ganz groß DANKESCHÖN zu sagen, für die wunderschönen kleinen und großen einfühlsamen Sprüche und Reime, die mir aus dem Herzen sprechen. DANKE, dass Sie diese zu unserer Verfügung stellen. Sie müssen ein großartiger Mensch sein.Ganz lieben Gruß

J.H : ...Der Geburtstag war ein voller Erfolg! Ich habe es ganz gut rüber gebracht und "die Menschenmassen" waren begeistert. Was will man mehr. Vielen Dank noch einmal!...(Rede zum 80. Geburtstag des Vaters im Auftrag)

B.H. : ...einfach mal Vielen Dank sagen, für Ihre einfühlsamen und schönen und etwas nachdenklicheren Sprüche im Internet! Ich habe mir einen für privat ausgedruckt, nachdem ich schon öfter vergeblich in Läden nach brauchbaren Karten und Sprüchen für Hochbetagte suchte. Viel schönes Reimen weiterhin wünscht Ihnen...

G.G. : ...beim Serven im Internet habe ich Ihre neue Homepage entdeckt und bin mal wieder in Ihren Gedichten "hängen" geblieben. Ihre Art und Weise viele , viele Dinge in Reime zu verpacken und auf den Punkt zu bringen, begeistert mich nach wie vor. Ich hatte daher auch mal Ihre Dienstleistung gerne in Anspruch genommen. Vielen Dank, das Sie nach wie vor noch so präsent sind. Ich wünsche Ihnen noch viele tolle Reime. Alles Gute wünscht Ihnen...

Sie wollen eine gute Rede halten und wissen nicht, was Sie sagen sollen? Dann können Sie sich in unserem fertigen Angebot bedienen. Für eine individuell gefertigte Rede müssten die Inhalte von Ihnen kommen. Wir arbeiten aus, wie Sie es sagen- wir setzen Ihre Vorgaben optimal um.
Was es kostet können wir nicht sagen, bevor uns Ihre inhaltlichen Angaben vorliegen. Es ist schließlich ein beträchtlicher Unterschied, ob Sie nur einen kurzen Toast ausbringen wollen oder eine große Rede halten möchten. Wenn Sie uns Ihre Vorgaben zugesendet haben, erhalten Sie einen Kostenvoranschlag. Dann können Sie Ihre Entscheidung treffen, ob Sie den Auftrag erteilen möchten. Bitte beantworten Sie die Fragen zu Ihrem Auftrag und senden Sie Ihre Informationen an auftragXversschmiede.net (das X durch @ ersetzen)
Wir beginnen mit der Arbeit, sobald uns Ihre Wünsche vorliegen und die erbetene Vorauszahlung eingegangen ist. Im allgemeinen reicht eine Woche zur Bearbeitung aus. Oft sind aber weitere Abstimmungen vonnöten, deshalb sind 2 bis 3 Wochen Bearbeitungszeit eigentlich wünschenswert. Wir können im Einzelfall auch kleinere Arbeiten innerhalb von 24 Stunden anfertigen.