.

.

.

.

.

Partnersuche

Die richtigen Worte für Kontaktanzeigen und Heiratsannoncen

Die Zahl der Alleinlebenden steigt stetig. Viele (die meisten?) sind nicht gern Single, was sie sich selbst und anderen aber oft nicht eingestehen. Besonders schwer ist es für Discomuffel und alle, die dem Alter der Jugendcliquen entwachsen sind. Jeder aus der Gemeinde 20+ hat die Erfahrung gemacht: Mit jedem Lebensjahr steigt die Hemmschwelle, auf jemanden zuzugehen. Wie kann man/frau einen Partner finden, wenn es im Alltag kaum Möglichkeiten dazu gibt? Oder, tiefer gehängt: Wo geht man auf Partnersuche für eine Reise, nach jemand, mit dem man gemeinsam Sport treiben, sein Hobby ausüben oder die Freizeit verbringen kann?

(Der Zugriff auf alle Texte ist kostenlos,
ungenehmigte Veröffentlichungen sind NICHT erlaubt.)


Einsam

Viel zu lang bin ich allein
Das kann nicht Sinn des Lebens sein
Was ist der Grund? Ich weiß es nicht
Ich seh im Spiegel mein Gesicht
Und frage mich, wo auf der Welt
Ist nur die Eine, der´s gefällt
Und die ich wirklich lieben kann
Wann finde ich sie, wann nur, wann...

Autor: Horst Winkler


Viele Jahre sind verflogen
Suchend nach dem Regenbogen
Nach dem Glück, das nicht vergeht
Nach der Liebe, die besteht
Doch was blieb, war nur Erfahrung
Wer gibt meiner Hoffnung Nahrung?

Autor: Horst Winkler


Es ist nicht leicht, jemand zu finden
Der wirklich gut zu einem passt
Man will sich schließlich lange binden
Und sucht auch möglichst nicht mit Hast

Doch kann man jemand mehr als leiden
Und ist sogar auf ihn fixiert
Bleibt dann die Resonanz bescheiden
Ist man für lange Zeit frustriert

Autor: Horst Winkler


Nicht zu lange suchen

Langsam wird es wirklich Zeit
Finde deinen Mr.Right!
Wie lang soll es denn noch dauern?
Willst du unbemannt versauern?
Den total perfekten Mann
Gibt es nur im Kitschroman

Autor: Horst Winkler


Wenn der Volksmund laut verkündet
"Jeder Topf den Deckel findet"
Glaub ich das nicht unbesehn
Manchmal klappert es ganz schön

Autor: Horst Winkler


Traumfrau sucht Traummann?

Ich bin vielleicht kein Traummann
Doch darauf kommt es kaum an
Denn wichtig ist das Eine:
Du hast mich ganz alleine

Autor: Horst Winkler


Ich bin nicht grad ein Frauenheld
Doch hab ich viel von dem, was zählt
Ich denke, es wär wohl am besten
Du würdest mich mal einfach testen

Autor: Horst Winkler


Der Kreis

Fühlst du dich als Single gut
Sprühst vor lauter Lebensmut
Und bestimmst allein dein Leben
Wird sich das wohl demnächst geben

Plötzlich deines Status´ leid
Stürzt du dich in Zweisamkeit
Du versuchst das Doppelglück
Keine Macht hält dich zurück

Bis du dann die Quittung kriegst
Voll auf deiner Nase liegst
Wenig bleibt dir nur erspart
Nun ist das Alleinsein hart

Frust und Qualen gibt´s zu Hauf
Nur sehr langsam geht´s bergauf
Fühlst du dich allmählich besser
Wirst du auch gleich sehr viel kesser
Bist aufs Neue wieder heiß
Und so schließt sich dann der Kreis

Autor: Horst Winkler


"Der Kreis" ist ein etwas deprimierendes Liebesgedicht. Aber natürlich können schlechte Erfahrungen irgendwann von guten abgelöst werden. Ein wenig Hoffnug darauf haben wohl alle Singles.


Ermutigung

Manche Wunde gibt es schon
Ungeschoren kommt nur davon
Wer komplett mit allem bricht
Und sich konsequent verkriecht

Doch wer wirklich leben will
Bleibt nicht tatenlos und still
Sondern wird Erfüllung suchen
Und manch Rückschlag auch verbuchen

Doch lass nie die Hoffnung fahren
Immer musst du sie bewahren
Gibt´s auch Grund zum Resignieren
Nur wer aufgibt, wird verlieren

Autor: Horst Winkler


Partnersuche führt zu nichts
Wenn du dir zu viel versprichst
Überleg, worauf kommt´s an
Und was man verschmerzen kann

Autor: Horst Winkler


Familienanschluss?

Supermodel bin ich keines
Und ich habe auch was Kleines
Wenn du meinst, das könnte gehen
Melde dich, dann wird man sehen

Autor: Horst Winkler

Immer mehr Singles auf Partnersuche

Obwohl man vielleicht "nur" einen Reisepartner sucht, wäre es doch schön, wenn man mit ihr oder ihm gut klar kommt. Eine gewisse Auswahl möchte man deshalb schon treffen. Wie sucht man aber nun? Wie schafft man es zum ersten Date?

Traumfrau / Traummann per Internet

Ob für Flirt oder Seitensprung, feste Beziehung oder Heirat- für alles gibt es Websites. Die spontane Internetsuche nach dem Wunschpartner ist bequem. Doch allzu leicht sollte man es sich dabei doch nicht machen. Die Selbstdarstellung muss durchdacht sein, will man die Traumfrau oder den Traummann auf diese Weise finden. Bei der Partnersuche mit Fotos für sich zu werben, ist inzwischen allgemein üblich. Wer darauf verzichtet und sich auch bei der Selbstdarstellung recht wenig einfallen lässt, muss sich über mangelnde Resonanz nicht wundern. "Bla, bla, bla..." habe ich da z.B. gefunden- sehr inspirierend! Ausnahmen sind wohl nur die wenigen Schönheiten, von denen auch der größte Schwachsinn wie die absolute Erleuchtung entgegen genommen wird. Aber wer ist schon so. Ein weiterer wichtiger Punkt: Das Internet ist ein äußerst öffentliches Medium. Ob man sich gerade da mit seinen Schwächen in der Rechtschreibung outen sollte... Zu beschönigend sollten Texte bei der Partnersuche aber auch nicht sein. Die beiderseitige Enttäuschung beim persönlchem Zusammentreffen ist sonst für beide potentiellen partner ein Schock.

Eine Single-Börse im Internet zu finden, ist kein Problem. Die größten, besten und seriösesten sind sie nach Selbstaussage alle. Machen Sie sich selbst ein Bild. Im selbstlosen Test ;-)) habe ich mir einige angeschaut. Meine Erfahrungen zu den Seiten zur Partnersuche: Es gilt da wohl wie überall im Web: Je aufdringlicher da Werbeseiten aufpoppen, desto sicherer kann man davon ausgehen, dass es den Betreibern an erster, zweiter und dritter Stelle um ihre Einnahmen geht. Auch von den genannten Mitgliederzahlen sollte man sich nicht zu sehr beeindrucken lassen; oft werden da inaktive Mitglieder mitgerechnet, die dann auf Kontaktversuche nicht reagieren. Es gibt übrigens auch Websites, die sich dem Vergleich der Partnerbörsen verschrieben haben. Aber ganz gleich, wo Sie sich anmelden, verwenden Sie Sorgfalt auf den Text, mit dem Sie sich selbst und Ihre Vorstellungen beschreiben.

Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe
wie zwischen dem Blitz und dem Glühwürmchen. (Mark Twain)

Wenn Sie bei der Partnersuche Fotos von sich hochladen, könnte man entsprechend sagen: Der Unterschied zwischen dem Foto und Ihrem tatsächlichen Aussehen sollte nicht größer sein als der zwischen Knospe und verblühter Rose.

Zur Anregung haben wir eine kleine Liste von Beispielen für Texte zusammengestellt, mit denen man die die wichtigsten Eigenschaften formulieren könnte. Seien Sie dabei so ehrlich, dass Sie nicht befürchten müssen, "entlarvt" zu werden, stellen Sie sich aber andererseits auch so dar, dass Sie mit Reaktionen rechnen können.

Sie sollten beachten, dass sich wohl kaum jemand für Sie interessieren wird, wenn Sie sehr wenig über sich selbst aussagen. Das können Sie leicht nachvollziehen, wenn Sie sich in die Situation des anderen versetzen. Wie reagieren Sie, wenn da steht "... hat seine Beschreibung noch nicht ausgefüllt"?

häuslich
kein Hausmuttchen
kein ausgesprochenes Muttertier
unternehmungslustig
lebenslustig
noch viel vom Leben erwarten


strebsam
fleißig
den schönen Seiten des Lebens zugewandt
handwerklich erfahren
fähig, eine Sicherung zu wechseln

blutjung
kein Frischling mehr
(weit) jenseits der 30
lebenserfahren
gefühltes Alter ...

voller Lebensfreude
sehr sinnlich
nicht unerfahren
stilles Wasser neugierig
aufgeschlossen
mit klaren Vorstellungen
vom Leben und der Welt

ehrlich
charmant


Kindernarr
kinderlieb
Kinder nicht Bedingung
geordnetes Zuhause

sensibel
sturmerprobt

attraktiv
vorzeigbar
lichtbeständig
schön erst auf den zweiten Blick
kein Model-Typ / kein Don Juan-Typ
mehr Danny De Vito als George Clooney
mehr Marianne Sägebrecht als Julia Roberts

sehr romantisch
leicht versponnen
mit Sinn für die Realität
mit beiden Beinen im Leben stehend
bodenständig

nicht unvermögend
keine Reichtümer besitzend

seriös
humorvoll

A.H.: ...vielen Dank für die schönen Verse. Wir sind begeistert...

S.R.: ...es ist eine wunderbare Begrüßungsrede geworden, so harmonisch und in genau dem richtigen Ton und Wortklang. Vielen lieben Dank für diese tolle Leistung...

D.L. : ...vielen Dank, dass Sie an ihrer Gabe auch anderen teilhaben lassen. Habe ihre Seite gestern erstmalig bewusst entdeckt. Toll Reime. Gerne greife ich zukünftig bei dem einen oder anderen privaten Anlass darauf zurück...

U.K. : ...Lieber Herr Winkler,da ich oft Karten selber bastele mir aber meist die passenden Sprüche dazu fehlen, bin ich jetzt schon mehrmals auf Ihre Seite im Internet gestoßen.Dass ich Ihre Seite als Lesezeichen abgespeichert habe ist keine Frage aber jetzt ist es einfach einmal an der Zeit ganz groß DANKESCHÖN zu sagen, für die wunderschönen kleinen und großen einfühlsamen Sprüche und Reime, die mir aus dem Herzen sprechen. DANKE, dass Sie diese zu unserer Verfügung stellen. Sie müssen ein großartiger Mensch sein.Ganz lieben Gruß

J.H : ...Der Geburtstag war ein voller Erfolg! Ich habe es ganz gut rüber gebracht und "die Menschenmassen" waren begeistert. Was will man mehr. Vielen Dank noch einmal!...(Rede zum 80. Geburtstag des Vaters im Auftrag)

B.H. : ...einfach mal Vielen Dank sagen, für Ihre einfühlsamen und schönen und etwas nachdenklicheren Sprüche im Internet! Ich habe mir einen für privat ausgedruckt, nachdem ich schon öfter vergeblich in Läden nach brauchbaren Karten und Sprüchen für Hochbetagte suchte. Viel schönes Reimen weiterhin wünscht Ihnen...

G.G. : ...beim Serven im Internet habe ich Ihre neue Homepage entdeckt und bin mal wieder in Ihren Gedichten "hängen" geblieben. Ihre Art und Weise viele , viele Dinge in Reime zu verpacken und auf den Punkt zu bringen, begeistert mich nach wie vor. Ich hatte daher auch mal Ihre Dienstleistung gerne in Anspruch genommen. Vielen Dank, das Sie nach wie vor noch so präsent sind. Ich wünsche Ihnen noch viele tolle Reime. Alles Gute wünscht Ihnen...

Sie wollen eine gute Rede halten und wissen nicht, was Sie sagen sollen? Dann können Sie sich in unserem fertigen Angebot bedienen. Für eine individuell gefertigte Rede müssten die Inhalte von Ihnen kommen. Wir arbeiten aus, wie Sie es sagen- wir setzen Ihre Vorgaben optimal um.
Was es kostet können wir nicht sagen, bevor uns Ihre inhaltlichen Angaben vorliegen. Es ist schließlich ein beträchtlicher Unterschied, ob Sie nur einen kurzen Toast ausbringen wollen oder eine große Rede halten möchten. Wenn Sie uns Ihre Vorgaben zugesendet haben, erhalten Sie einen Kostenvoranschlag. Dann können Sie Ihre Entscheidung treffen, ob Sie den Auftrag erteilen möchten. Bitte beantworten Sie die Fragen zu Ihrem Auftrag und senden Sie Ihre Informationen an auftragXversschmiede.net (das X durch @ ersetzen)
Wir beginnen mit der Arbeit, sobald uns Ihre Wünsche vorliegen und die erbetene Vorauszahlung eingegangen ist. Im allgemeinen reicht eine Woche zur Bearbeitung aus. Oft sind aber weitere Abstimmungen vonnöten, deshalb sind 2 bis 3 Wochen Bearbeitungszeit eigentlich wünschenswert. Wir können im Einzelfall auch kleinere Arbeiten innerhalb von 24 Stunden anfertigen.